Kurzcharakteristik

Kurzcharakteristik

Die Gesellschaft für Kulturpsychologie wurde 1986 in Salzburg gegründet, wo sie bis heute ihren Sitz hat. Sie ist eine Vereinigung von in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre sowie in praktischen Anwendungsgebieten tätigen Psychologinnen und Psychologen. Sie ist international ausgerichtet und an interdisziplinärer Kooperation interessiert. Die Gesellschaft erstrebt die Förderung der theoretischen, empirischen und angewandten Kulturpsychologie und kulturvergleichenden Psychologie sowie die Verbreitung ihrer Erkenntnisse.